Regnpause trotz Sonnenschein

Da unsere Hütte so schön na am Løefjell liegt, haben wir heute den Sektor Plaisir ins Auge gefasst.

image

(mehr …)

Mehr Seil, weniger Fotos

Heute gab es erst mal Theorie auf der sonnengefluteten Terrasse: Mehrseillängen und Standplatzbau.
image (mehr …)

Fingerschontag in Norwegen

Um nach all der Kletterei an extremen Fels den Fingern eine Pause zu verschaffen waren wir heute Wandern, „nur ein ganz kurzes Stück … zum Kjerag-Bolten … ich will da ein Foto machen“.

20140701-IMG_5443

(mehr …)

Einmal Schuhe abschleifen bitte!

Heute sind wir Bouldern, an den wohl schönsten Boulderspot der Gegend, Hommeblok, was für Blöcke!

image

(mehr …)

Plattenschleichen in Norwegen

Als ersten Kletterspot in unserem Norwegenurlaub haben wir uns passend zur Fußball WM den Sektor Soccer im Løefjell ausgesucht.
image

(mehr …)

Norwegischer Stein

Als ersten Felskontakt in Norwegen haben wir ein kleines Bouldergebiet auf dem Weg zu unserer Unterkunft ausgewählt.

wpid-img_2752.jpg
(mehr …)

„Raupentechnik“ am Hohenstein

Es ist Sommer, um die 32°C, da geht man am besten an einen Fels mit längerem Zustieg und schattigen Kaminen. Oder?

Hohenstein Standplatz

(mehr …)

Istriens „Kletter“ – Steig

Während meines Herbsturlaubs in Kroatien habe ich trotz bereits merkwürdiger Beschreibung im Netz den Klettersteig Vela Draga unweit von Opatija im Učka Gebirge besucht.

image

(mehr …)

Wadentraining im Süntel

Bei wunderschönem Wetter habe ich mich zum Klettern in einem Gelände auf gemacht, dass ich bisher eher gemieden habe, ein Steinbruch.

image (mehr …)

Engels-Schlafzimmer

Da der Wetterbericht für heute keine völlig absurd hohen Temperaturen vorhersagte, bin ich kurzerhand in den Ith zu einem Spot gefahren, der seinem Namen ganz und garnicht gerecht wurde.
(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: