Kletterhallen – der einfachste Weg zum Klettern?

Wie die meisten habe ich mit dem Klettern in der Halle gestartet. Da ist es warm und trocken, man kann zu (fast) jeder Zeit einfach mal loslegen und finden gerade für Anfänger immer ideal abgesicherte Routen vor.

Vorbereitung

Das man einfach mal so in die Kletterhallte fahren kann, ist sicher der größte Vorteil daran. Ein Einsatz draußen ist, wenn man nicht gerade die bestens bekannte Heimatwand besucht, immer mit Planung verbunden:

  • Wie reise ich an?
  • Wo kan nich parken?
  • Welche speziellen regionalen Regeln gilt es zu beachten?
  • Welche Routen gehe ich an?
  • Wie ist die Absicherung?
  • Wo bekomme ich was zu essen?

Vor Ort

In der Halle ist alles einfach mindestens durch Fragen zu klären. In jeder Halle, die ich bisher besucht habe, gibt es mindestens einen feinen Espresso und drumrum. Ob es ein kleinens Lokal mit Tagesgerichten und bel. belegbarer sogar sehr feiner Pizza, wie in der Nordwandhalle Hamburg, ist oder die Aufbackpizza in der DAV Halle Stuttgart. Verhungern wird in der Halle niemand!

Aber …

Wer mal draußen war, wird feststellen, dass neben der frischen Luft, der tollen Umgebung und deutlich mehr Ruhe vor allem das Klettern anders ist. Der nächste Griff ist nicht in passender Farbe lackiert, man geht nicht einfach mal so ans Maximum der eigenen Kräfte, denn evtl. muss man bis zur nächstene Zwischensicherung sauber wieder abklettern. Auch Sprünge sieht man doch seltener draußen als drinnen.

Kurzum: Klettern ist draußen einfach natürlicher!

Ich jedenfalls finde es erstrebenswert draußen zu Klettern, aber werde zum Training, insbesondere auf Grund des großen zeitlichen Vorteils, immer wieder in der Halle anzutreffen sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: