Vier Gänge in den Dolomiten

Während meine Klettersteigwoche in den Dolomiten habe ich im Rifugio Carlo Valentini übernachtet. Neben der Tasache, dass jetzt alle Zimmer mit Bad und Dusche ausgestattet sind, hat vor allem das Abendessen überrascht.

Rifugio Carlo Valentini mit Marmolada

Rifugio Carlo Valentini mit Marmolada

(mehr …)

Advertisements

Schnee auf der Marmolada

Als letzte Tour in den Dolomiten sind wir früh los zur Marmolada.

Lift auf die Marmolada

Lift auf die Marmolada

(mehr …)

Die letzte ist schon weg

Heute stand eine kleiner Erholungstour auf dem Plan. Entspannte Tour mit einer Bahn auf und ab und zwischendruch eine 3000er Überschreitung. So hieß es!

Blick während der Sass-Rigais-Überschreitung

Blick während der Sass-Rigais-Überschreitung

(mehr …)

Süd Tiroler Eingewöhnung

Dieses Jahr habe ich eine Tour mit dem DAV Sektion Hannover gebucht. Gemeinsam mit 6 weiteren Teilnehmern und einem FÜL auf den Weg in die Dolomiten, genauer gesagt ins Sella Gebiet, gemacht um dort eine Woche lang Klettersteige zu gehen.

Pisciadú Klettersteig

Pisciadú Klettersteig

(mehr …)

Blaulicht vor der Halle

Auf dem Weg in die Alpen hat sich ein Stopp in München mit kurzer Ergänzung der Ausrüstung und anschließendem Boulder-Nachmittag aufgedrängt. Doch vor der Halle war die Einfahrt blockiert von einem Krankenwagen.

(mehr …)

Von Nasen, Uhren und Kuhglocken im Ith

Um ein wenig Erfahrung beim Legen von mobilen Sicherungsmitteln zu bekommen, habe ich einen Kurs beim DAV Sektion Hannover belegt.
(mehr …)

Fingerpeeling im Okertal

Nachdem der Termin lange geplant war, ist das perfekte Ausflugswetter ein sehr willkommener Zusatz gewesen. Das erste Mal zum Seilklettern im Okertal haben wir uns ein Standardziel ausgesucht: Marienwand und Teufelskanzel
(mehr …)

Bouldern im Okertal

Endlich ist der Winter fort. Das kann man am besten mit einem Kletterausflug in den Harz feiern.
(mehr …)

Gemischtes Wetter in der Nordwand

Boulderstehen 2012

Die Bouldersession 2012 im Escaladrome fand am 17.11.2012 statt. Da das ja mein Heimatrevier ist, war ich dabei.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: